Uhrenpflege
Uhren und Schmuck haben etwas gemeinsam: Sie bewahren und steigern ihren Wert nur mit sorgfältiger Pflege und regelmässiger Überprüfung. Zur Sicherung Ihrer Investition empfehlen wir, Ihre wertvollen Stücke periodisch an den Fachmann zu übergeben.
Eine regelmässige Überprüfung Ihrer Uhr, mindestens aber alle 12 Monate, stellt die Werterhaltung sowie optimale Performance der Uhr sicher. Das Testen der Wasserdichtigkeit, welches wir für Sie sehr gerne kostenlos ausführen, ist genauso wichtig wie der regelmässige Wechsel von Batterie und die Kontrolle von Gehäuse und Band.
Des Weiteren ist die Reinigung der Armbanduhr aus ästhetischen und hygienischen Gründen für die Pflege essenziell. Uhren mit Stahlband sollten alle 4 Wochen mit einer alten Zahnbürste unter wenig laufendem, lauwarmen Wasser gereinigt werden. Falls die Uhr ein Lederband besitzt oder nicht wasserdicht ist einen nur leicht Feuchten Lappen verwenden. Das beim Kauf ihrer Uhr dazugelegte Mikrofasertuch eignet sich optimal für die Reinigung und lässt sie wieder glänzen.
Mechanische Uhren, welche nicht getragen werden, sollten alle 2-4 Wochen ganz aufgezogen werden, um die Viskosität der Öle zu erhalten. Die gewährleistet eine stabile Zeitanzeige und verlängert die Lebensdauer Ihres Uhrenwerkes. Diese Pflegemassnahme gilt von der mechanischen Armbanduhr über die Taschenuhr bis zur grossen Wanduhr.
Bei Quarzuhren besteht das Risiko des Auslaufens der Batterie. Um diese Gefahr zu eliminieren lassen Sie die Uhr immer laufen, denn eine etwas entladene Batterie läuft viel weniger Gefahr auszulaufen.
Im Vergleich zu Stahlbändern lassen Lederbänder die Uhr in einem neuen Licht erscheinen. Wie jedes Leder muss aber auch dieses sorgfältig gepflegt werden. Damit die Lebensdauer deutlich erhöht wird sollte das Lederband nicht in Berührung mit Wasser kommen. Somit ist zum Beispiel beim Händewaschen Vorsicht geboten. Wie ein schönes Paar Schuhe wird ein Lederband regelmässig gereinigt und poliert. Um die Abnutzungserscheinungen durch das Öffnen und Schliessen des Bandes zu minimieren empfehlen wir einen Faltverschluss anstatt der Dornschliesse von uns montieren zu lassen.