Aquatimer

An den schroffen Felsküsten, wo der silbern glitzernde Pazifik auf tiefschwarzes Vulkangestein trifft, sind die Galapagos-Inseln wohl am typischsten. Vom Aufeinandertreffen der Elemente liessen sich die IWC-Designer bei der Farbgebung der neuen Aquatimer Automatic in Edelstahl inspirieren. Das Basismodell der Aquatimer-Familie wird mit schwarzem oder versilbertem Zifferblatt offeriert, dazu passend mit schwarzem Kautschuk- oder Edelstahlarmband. In der schwarzen Zifferblattvariante sind die tauchrelevanten Anzeigen mit einer grünen Super-LumiNova®*-Leuchtschicht versehen. Besonders elegant wirkt das Modell mit argentéfarbenem Zifferblatt, hier fällt die Farbe der eingelegten Leuchtmasse etwas dezenter aus, was aber nichts an der guten Ablesbarkeit bei Dunkelheit und schlechten Sichtverhältnissen ändert. Zur schnellen Orientierung unter Wasser trägt auch die klare Zifferblattgestaltung der Drei-Zeiger-Uhr bei. Wie alle Modelle der neuen Kollektion ist die Aquatimer Automatic mit dem innovativen Aussen-Innen-Drehring mit einem SafeDive-System ausgestattet. Mit 42 Millimetern Gehäusedurchmesser ist die Aquatimer Automatic das kleinste Modell der Taucheruhr-Familie, und das Zifferblatt das puristischste.

IWC_Aquatimer