Portofino Automatic

Einfach klassisch – so lautet seit vielen Jahren das Erfolgsgeheimnis der Portofino Automatic. Drei Zeiger und eine dezente Datumsanzeige, mehr braucht die Uhr gewordene Schlichtheit nicht. Das solide, mechanische Automatikwerk gibt zuverlässig den Takt an. Die gleichmässig runden Gehäuseflanken lassen das 40-Millimeter-Gehäuse der Uhr noch schlanker wirken. Die Rotgoldvariante ist mit argenté- oder ardoisefarbenem Zifferblatt erhältlich und auf der Rückseite mit einer feinen Gravur geschmückt, die eine Ansicht des Hafens von Portofino darstellt. Die Stahlreferenzen mit argentéfarbenem oder schwarzem Zifferblatt werden wahlweise mit einem Alligatorlederarmband oder einem Milanaise-Armband in Edelstahl angeboten.

In diesem Jahr wird die Portofino-Automatic-Kollektion erstmals um drei exquisite Rotgoldmodelle und ein Weissgoldmodell mit diamantenbesetzter Lünette und Santoni-Alligatorlederarmband erweitert. Der Sonnenschliff des Zifferblattes unterstreicht die edle Optik dieser Uhren. Auch diese Gehäuse sind auf der Rückseite mit einer feinen Gravur geschmückt, die eine Ansicht des Hafens von Portofino darstellt.

IW356505_homepage