Portugieser Chronograph

Die Tradition der Portugieser-Uhrenfamilie reicht zurück bis zu jenen nautischen Präzisionsinstrumenten, mit denen Seefahrer einst die Welt entdeckten. In dieser traditionsreichen Linie darf ein Chronograph nicht fehlen, der es mit einer umlaufenden Präzisionsskala auf die Viertelsekunde genau nimmt. Das elegante Design und die moderate Gehäusehöhe machen die Portugieser Chronograph zu einer der begehrtesten Portugieser-Uhren. Alles ist harmonisch in das klare Zifferblatt integriert: die vertieften Totalisatoren, die aufgesetzten arabischen Zahlen und die ideal proportionierten Feuille-Zeiger für Stunden und Minuten.

Sehr edel wirken die Chronographen im warm anmutenden 18-Karat-Rotgold-Gehäuse. Beim ardoisefarbenen Zifferblatt mit schimmerndem Sonnenschliff bilden die tiefschwarzen Compteure einen dezenten Kontrast, während beim argentéfarbenen Zifferblatt die gebläuten Zeiger für die Messzeiten farbige Akzente setzen.

portugieser_schwarz_homepage