VORWÄRTS
longines-1932-retrograde-zurich
L4.828.4.92.2
3'330.00 CHF

The Longines 1832

Anfrage zu dieser Uhr

    1832 markiert das Gründungsjahr von Longines – in jener längst vergangenen Zeit, als die Zeitmessung an Bedeutung gewann und Uhren noch in Heimarbeit entstanden. Es war der Beginn einer der schönsten Geschichten der Schweizer Uhrmacherkunst. Diesen Meilenstein ehrt die Kollektion The Longines 1832, die das Know-how und die Designcodes der Marke würdevoll fortführt.

    Das Unternehmen - mit seinen ausgeprägt eleganten Uhren - verfügt über langjährige Erfahrungen in der Zeitmessung bei internationalen Weltmeisterschaften bzw. als Partner internationaler Sportverbände.

    Die technischen Forschungsarbeiten von Longines wurden durch zahlreiche Preise und Auszeichnungen belohnt, die das Unternehmen zur „meistprämierten Marke“ an internationalen Ausstellungen machten: Bis zur Weltausstellung von Barcelona 1929 gewann das Unternehmen nicht weniger als 10 Grand Prix. 1889 liess Francillon das Markenzeichen der Fabrik – den Schriftzug Longines in Verbindung mit der geflügelten Sanduhr – registrieren.
    Longines mit Kate Winslet

    Kate Winslet

    Kate Winslet ist eine der weltweit bekanntesten und beliebtesten Schauspielerinnen, die eine Karriere mit einer Reihe von Filmperformances aufgebaut hat, die sich dem Typ-Casting widersetzen - jeder von ihnen eine neue und andere Persönlichkeit, von hohem Drama über Comedy bis hin zu leidenschaftlicher Romanze bis schrulligem Individualismus.

    Heute ist Longines die älteste Marke oder das Logo, welches noch in ihrer ursprünglichen Form bei der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) verwendet wird.

    #longines

    Das könnte Ihnen auch gefallen