ZURÜCK VORWÄRTS
omega-speedmaster-moonwatch-alinghi
311.92.44.30.01.002
10'800.00 CHF

Speedmaster Dark Side of the Moon Alinghi

Anfrage zu dieser Uhr

    Zur Feier der Segelpartnerschaft zwischen OMEGA und ALINGHI wurde der legendären Speedmaster Dark Side of the Moon dieses wahrhaft innovative Design verliehen.
    Das 44,25 mm grosse Modell ist aus schwarzer Keramik gefertigt und besitzt ein rot lackiertes ALINGHI-Logo auf dem Start/Stopp-Drücker. Die Tachymeterskala ist mit Super-LumiNova versehen, das perforierte schwarze Kautschukarmband mit einer roten Unterfütterung aus Kautschuk.
    Das durch das skelettierte Zifferblatt sichtbare Kaliber 1865 wurde per Laser bearbeitet und mit einem Wabenmuster auf der Hauptplatine und der Federhausbrücke versehen. Alle anderen Brücken weisen ein schwarzes Carbon-Muster auf. Diese Effekte lassen sich von dem Rumpf des ALINGHI TF35 Katamarans inspirieren.

    Seit mehr als 170 Jahren halten die Zeitmesser von Omega die Geschichte der Erde fest.

    Aufgrund der herausragenden Qualität der Uhren aus dem Hause Omega und einer klugen und dauerhaften Werbestrategie geniesst das Unternehmen heute weltweit einen extrem hohen Bekanntheitsgrad. Und nicht zuletzt waren Omega-Uhren bei einigen der grössten und wichtigsten Ereignisse der Menschheit im 20. und 21. Jahrhundert dabei.
    omega-james-bond

    Daniel Craig

    Seit 1995 trägt James Bond in jedem Film eine OMEGA Seamaster. Über die Jahre wurden ebenso einige besondere Zeitmesser in limitierter Auflage kreiert, deren besondere Eigenschaften an 007 erinnern und an ein genredefinierendes Vermächtnis aus über 50 Jahren Filmgeschichte.

    OMEGA und 007 werden für ihren Sinn für Mode, ihren Abenteuergeist und ihre Zuverlässigkeit geschätzt – sie ergänzen sich perfekt.

    #omegawatches

    Das könnte Ihnen auch gefallen