ZURÜCK VORWÄRTS
Oris Aquis GMT Date Galli
798 7754 4135-07 8 24 05PEB

Aquis GMT Date

Erstmals verfügt die Keramiklünette der leistungsstarken Aquis GMT Taucheruhr von Oris über eine lasergravierte 24-Stunden-Zeitskala. Dies bedeutet, dass die Uhr die Zeit in drei Zeitzonen gleichzeitig anzeigen kann – eine über die zentralen Zeiger, eine zweite über den zusätzlichen zentralen GMT-Zeiger und eine dritte über die Ausrichtung der Lünette auf den Stundenzeiger.

Zu den Eigenschaften der robusten Edelstahluhr gehören Kronenschutz, eine erweiterbare Sicherheitsschliesse und eine Wasserdichtigkeit bis 30 bar (300 Meter).

Anfrage zu dieser Uhr

Oris wurde 1904 in Hölstein gegründet. Die Gründer gaben ihrer Firma den Namen des in der Nähe fliessenden Bachlaufs Oris.

1938 präsentierte Oris ihre erste Uhr für Piloten, die mit einer auffallend grossen Krone und einem Zeigerdatum (Pointer Date) ausgestattet ist. Die Kollektion ist nach der übergrossen Krone benannt, die es den Piloten erleichtert, die Uhr mit Lederhandschuhen einzustellen.
Oris Uhrwerk

Manufakturkaliber von Oris

Oris feierte 2014 ihre 110 Jahre in der Uhrenindustrie mit ihrem ersten selber entwickelten Uhrwerk seit 35 Jahren. Das Kaliber 110 ist ein Handaufzugswerk mit einer einzigartigen Kombination von Komplikationen – eine Gangreserve von 10 Tagen und eine nichtlineare Gangreserveanzeige. Das Uhrwerk wird mit hoch effizienten industriellen Fertigungstechnologien hergestellt.

Go your own way

Das könnte Ihnen auch gefallen