ZURÜCK VORWÄRTS
longines-heritage-classic
L2.828.4.73.2

Heritage Classic

Anfrage zu dieser Uhr

Für die Heritage Classic greift Longines ein für die 1930er Jahre typisches Modell auf, das sich durch die Ästhetik seines Sektorzifferblatts auszeichnet. Eine opalisierende, silberfarbene Scheibe, deren heller Ton die schlanken Zeiger aus gebläutem Stahl fein veredelt, befindet sich in seinem Zentrum. Ein streben nach absoluter Treue zum Originalmodell.

Die lange und reiche Geschichte von Longines wird in jedes Design der Marke geschrieben. Jedes Stück, das im Laufe der Jahre hergestellt wurde, ist Teil der Schweizer Uhrenidentität, ein historisches Erbe, das Longines stets bewahren und hervorheben wollte. Deshalb schöpft es regelmäßig aus diesem Erbe, um seine Heritage-Linie zu inspirieren.

Das Unternehmen - mit seinen ausgeprägt eleganten Uhren - verfügt über langjährige Erfahrungen in der Zeitmessung bei internationalen Weltmeisterschaften bzw. als Partner internationaler Sportverbände.

Die technischen Forschungsarbeiten von Longines wurden durch zahlreiche Preise und Auszeichnungen belohnt, die das Unternehmen zur „meistprämierten Marke“ an internationalen Ausstellungen machten: Bis zur Weltausstellung von Barcelona 1929 gewann das Unternehmen nicht weniger als 10 Grand Prix. 1889 liess Francillon das Markenzeichen der Fabrik – den Schriftzug Longines in Verbindung mit der geflügelten Sanduhr – registrieren.
Longines mit Kate Winslet

Kate Winslet

Kate Winslet ist eine der weltweit bekanntesten und beliebtesten Schauspielerinnen, die eine Karriere mit einer Reihe von Filmperformances aufgebaut hat, die sich dem Typ-Casting widersetzen - jeder von ihnen eine neue und andere Persönlichkeit, von hohem Drama über Comedy bis hin zu leidenschaftlicher Romanze bis schrulligem Individualismus.

Heute ist Longines die älteste Marke oder das Logo, welches noch in ihrer ursprünglichen Form bei der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) verwendet wird.

#longines

Das könnte Ihnen auch gefallen