Tudor North Flag
M91210N-0001

North Flag

Die TUDOR North Flag ist am kältesten und äussersten Ende der Welt zu Hause, einem Ort, der zwar erforscht und kartografiert, jedoch nie von Menschen bewohnt wurde. Dieses technisch wie ästhetisch hochwertige „wissenschaftliche“ Instrument mit seiner noch nie da gewesenen Komponente – dem ersten Manufakturwerk von TUDOR – ist der wohl verlässlichste Begleiter des modernen Abenteurers. Eine Armbanduhr, die eine neue Ära in der Markengeschichte begründet.

Die North Flag und die Pelagos werden 2015 als erste TUDOR Modelle mit den von der Marke selbst entwickelten und hergestellten Uhrwerken ausgestattet. Als eine logische Fortführung des Entwicklungsprozesses von TUDOR stellt diese Neuerung den ersten Schritt bei der Umsetzung einer umfassenden Unternehmensstrategie dar, durch die die 1926 von Hans Wilsdorf gegründete Marke mehr Unabhängigkeit erlangen soll.

Anfrage zu dieser Uhr

Tudor hat den historischen Gebrauch seiner Uhren erkannt und sie in seinen neusten Modellen neu interpretiert.

Zum Beispiel hat die französische Marine TUDOR-Uhren ohne Armbänder geliefert bekommen und sie dann mit ihren eigenen, handgemachten oder anderen Riemen versehen. Einige Marine-Uhren wurden sogar mit einem Gurt aus einem französischen Rettungsschirm gefunden.

David Beckham

Geschaffen, um neue Standards zu setzen. Die Philosophie hinter der Uhrmacherkunst von Tudor ist vom reichen Erbe der Marke inspiriert, das mit modernster Spitzentechnologie, exklusiven Innovationen und bahnbrechender Kreativität bereichert wird.

Eine Armbanduhr von Tudor – born to dare.

Das könnte Ihnen auch gefallen