ZURÜCK VORWÄRTS
Tudor T-Lady
T103.210.16.018.00

Bella Ora Round

Bei der Tissot Bella Ora steckt der Teufel im Detail. Aufwendige Designelemente verschmelzen zu einem cleveren und kultivierten Ganzen. Das luxuriöse Design setzt auf gewölbtes Glas, eine konkave Lünette und eine Cabochon-Krone und lässt so eine anmutige Silhouette entstehen. Gleichzeitig verleihen die polierte Abschrägung der Hörner und die römischen Indizes der Uhr Reife und Glamour. Weitere Elemente wie das Schmuckarmband und der kleine Sekundenzähler auf dem Zifferblatt unterstreichen die Eleganz dieser ebenso femininen wie distinguierten Uhr als dekorative Details.

Anfrage zu dieser Uhr

Zu Anfangszeiten bestand Tissot als Netzwerk von unabhängigen Arbeitern, welche hochgradig spezialisiert waren und verschiedene Uhrenteile herstellten.

Tissot gewann schliesslich im Jahre 1900 in Paris den heiss begehrten Grand Prix Preis, in demselben Jahr, in dem in der Stadt die zweiten Olympischen Spiele abgehalten wurden. Zur gleichen Zeit began Tissot die lange Tradition der Zusammenarbeit mit seinen Botschaftern, indem die legendäre Schauspielerin Sarah Bernhardt, welche als die erfolgreichste Theaterschauspielerin ihrer Zeit gilt, eine seiner Armbanduhren trug.
Tissot Marquez

OFFIZIELLER ZEITNEHMER

Die hohe Qualität der Marke wird immer wieder in der Sportwelt anerkannt. In seiner glanzvollen Vergangenheit wurde Tissot zum offiziellen Zeitnehmer und Partner der NBA, FIBA, CBA, MotoGP, FIM World Superbike, AFL, RBS 6 Nations Rugby und der Weltmeisterschaft im Radfahren, Fechten und Eishockey ernannt.

Innovators by Tradition

Das könnte Ihnen auch gefallen