ZURÜCK VORWÄRTS
herzog-loibner-chalcedon
ACR12CHB

Aldusblatt Chalcedon Anhänger

Anfrage zu diesem Produkt

Dieses Schmuckstück ist mit einem wunderschönen 12mm grossen blauen Chalcedon ausgestattet.  Der unbehandelte Farbstein ist ein Einzelstück und ein besonderer Wertgegenstand, der beim Tragen zur Geltung kommt. Er ist mit einem Clip ausgestattet, damit man ihn auch an einem bereits bestehenden Armband, Ohrring oder Halskette anbringen kann.

Jeder Stein trägt seine eigene Geschichte und individuelle Heilwirkung in sich. So wird er zum persönlichen Glücksbringer, der mit den Wünschen und Fantasien der Trägerin optimal abgestimmt werden kann. Wählen Sie aus den über 38 wunderschönen Farbedelsteinen Ihren ganz persönlichen Favoriten. Die 3 verschiedenen Grössen (9mm, 12mm, 15mm) in 18 Karat Gold (Rot- Weiss oder Gelbgold) mit oder ohne Brillantfassung ermöglichen Ihnen eine Vielzahl an Kombinationsmöglichkeiten und wecken die Lust zum Sammeln.

Eine Kollektion von Frauen für Frauen, zur Erfüllung der ganz persönlichen Wünsche.

Zu einer Nussfrucht geschliffen und mit dem Aldusblatt in Gold gefasst, so werden die Edelsteine der Aldusblatt Kollektion zur Geltung gebracht. Mit Liebe und Sorgfalt werden die Kostbarkeiten aus edelsten Materialien und seltenen Juwelen gefertigt.
Herzog Loibner Aldusblatt Galli

DAS ALDUSBLATT

Der Ursprung des Aldusblattes liegt in der Kombination aus einem Herz und einem Blatt. Benannt wurde es nach dem italienischen Buchdrucker und Verleger Aldus Manutius, der zwischen dem 13. und 14. Jahrhundert Gefallen an der speziellen Form fand und sie als kleines Schmuckstück an seinen Büchern anbrachte. So wurde aus jedem seiner Bücher ein Unikat und gleichzeitig eine Möglichkeit, seine persönliche Note mit einzubringen.

Ein Gedanke, der berührt und eine Philosophie, der auch Herzog Loibner folgen möchte. So wurde das Aldusblatt nicht nur zum hauseigenen Symbol für Herzog Loibner, sondern auch zur Inspirationsquelle für eine gesamte Kollektion.